Das Wiesli stiftet Glücksmomente im Alltag

Im aktuellen Heft «Forum Raumentwicklung» steht, dass die Art und Weise, wie der Raum genutzt wird, einen direkten Einfluss auf unsere Lebensqualität hat. Das Bundesamt für Raumplanung schreibt in der Medienmitteilung, dass die Raumplanung die Aufgabe hat, das Wohlbefinden der heutigen Bevölkerung und zukünftiger Generationen zu sichern.

Mathias Binswanger, Wirtschaftsprofessor und Glücksforscher, sagt im Interview zudem, dass nicht Geld oder Eigentum wie Immobilien die Zufriedenheit steigern, sondern die kleinen, glücksstiftenden Momente im Alltag.

Wir sind überzeugt, dass das Wiesli ein gutes Beispiel für einen Raum ist, der Glücksmomente im Alltag stiftet: Hier geschieht soziale Begegnung, hier erholt man sich, hier wächst Stadtgrün und hier geschieht gelebte Quartierkultur. Deshalb muss die Raumplanung in St.Gallen Rücksicht auf die soziale, ökologische und kulturelle Funktion des Wiesli nehmen! Hier geht’s zum Heft

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.