Die sgpk präsentiert das Bauvorhaben zum denkbar unsensibelsten Zeitpunkt

Das Tagblatt publizierte am 27. März 2020 die Visualisierung des von der sgpk präsentierten Bauvorhabens auf dem Wiesli.

Reto Schmid, Präsident des Initiativkomitees, sagt im Tagblatt, dass der Zeitpunkt für die Präsentation des Bauvorhabens zum jetzigen Zeitpunkt unsensibel sei. Das Wiesli sei während des Ausnahmezustands faktisch gesperrt und die Kinder isoliert.

Nach einer ersten fachlichen Einschätzung bezweifelt er, dass das Bauvorhaben den Ortsbildschutzvorgaben genüge. Zudem lasse sich zum vorgesehenen Grünraum und Baumbestand aufgrund der veröffentlichen Visualisierung keine Aussage machen.

Zum Artikel im Tagblatt

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.